Varius-Sano-Vita 'Allerlei gesunde Lebensweisen'

Einfuehrung...

Unser Geruchssinn kann als Tor zur Seele eingesetzt werden. Seele bezeichnet die essenzielle Qualität im Menschen. Sie meldet sich über die Intuition und führt den Menschen zu seiner individuellen Erfahrung.
Seele kann nur durch Öffnung und Hingabe erfahren werden. Sie führt in die Freiheit, die den Menschen erwartet, der bewusst aus den Zwängen der selbst zu verantwortenden Begrenzung herauszutreten vermag. Die Enge der Persönlichkeit entspringt der eigenen Vorstellung von Mangel und wird nach außen als Neid, Missgunst, Ablehnung, Arroganz und ähnlichen disqualifizierenden Empfindungen in der Haltung zur Mitwelt gelebt.
Dieses Mangelgefühl hat Ursachen und ist mit Ängsten verbunden. Letztlich fühlt man sich von der Welt abgetrennt, wie in einer Isolationshaft.
Auf der Herzensebene wird es für den Menschen möglich, den Ausgang aus dem Gefängnis zu finden. Es ist die Gefühlsebene, auf der uns befreiende Energie zufließt, wenn wir uns mit offenem Herzen der uns umgebenden Welt zuwenden. Mitgefühl und Vergebung sind die Qualitäten, die dabei eine Schlüsselfunktion erfüllen.


Eine solche Annäherung wird auf besondere Weise durch die Wahrnehmung von Pflanzendüften gefördert. Das macht den Einsatz von Duftstoffen in rituellen und therapeutischen Zusammenhängen gleichermaßen interessant

Auszug aus dem Angebot:


Kardamom Zedernholz RaeucherRitual